Akku Heckenschere

Die Akku Heckenschere ermöglicht ein ungehindertes Beschneiden von Hecken und Sträuchern. Meterlange Kabel und Stolperfallen gehören damit der Vergangenheit an.

Viele Haus- und Grundstückbesitzer schwören nach wie vor auf Hecken und Sträucher als Sichtschutz. Aber auch zur Zierde werden gerne Buchsbaum, Liguster oder Thuja eingesetzt. So ein Heckengrün ist schön und praktisch. Aber es will auch in Form gehalten werden. Ob es nun eine akkurate Formgebung ist oder ob die Höhe einheitlich aussehen soll, um das Schneiden kommt man da nicht herum.

Wer lange Hecken hat, der kennt das Problem mit einer Elektro-Heckenschere. Meterlanges Kabel muss vorhanden sein und das Kabel ist oftmals  im Weg und wird hinterher gezogen. Da passiert es auch des Öfteren, dass versehentlich in das Kabel geschnitten wird. Eine Akku Heckenschere ist hier eine hervorragende Alternative. Einmal aufgeladen, hält die Schere im Dauerbetrieb, je nach Akku Art, bis zu einer Stunde durch. Wer eine Akku Heckenschere mit LI-Ionen Technologie wählt, der hat neben dem Vorteil der schnellen Ladung auch die Gewissheit, dass sich die Akkus nicht entladen, wenn das Gerät nicht in Betrieb ist.

Beim Kauf ist einiges zu beachten. Eine Akku Heckenschere sollte leicht sein. Es gilt zu bedenken, dass damit längere Zeit gearbeitet wird und dass auch die eigene Muskelkraft für die Schneidbewegung zum Einsatz kommt. Wenn dann die Schere auch noch schwer ist, fühlt man sich am Ende richtig gerädert. Aluminium ist leicht und daher empfehlenswert. 3 kg für eine Heckenschere dieser Art sind ein guter Anhaltspunkt. Die Schere sollte über einen ergonomischen Griff verfügen, damit sie gut in der Hand liegt.

Je nach Heckenart und –dichte spielen die Schneidleistung und der Messerabstand eine wichtige Rolle. 15 mm Abstand sind zum Beispiel für mittelstarke Äste geeignet. Ein Anti-Blockier-System verhindert, dass die Maschine an schwierigen Stellen einfach abschaltet. Damit können auch verholzte Zweige gut bearbeitet werden. Für hohe Hecken bietet sich eine Akku Heckenschere mit Tragegurt und ausfahrbarem Schneidmesser an. Gefährliches Hantieren auf der Leiter ist mit diesen komfortablen Maschinen Schnee von gestern.

Foto: siepmannH / pixelio.de

Ähnliche Beiträge

Kommentieren ist momentan nicht möglich.