Keramik Glätteisen

Viele Frauen schören beim Haarstyling auf ein Keramik Glätteisen. Damit sind schicke Frisuren schnell gezaubert und das besonders schonend für die Haare.

Haare sind verschieden und mitunter widerspenstig. Wenn sich eine krause Naturwelle partout nicht in Form bringen lassen will oder Frau sich mal eben schnell von lockig in glatt verwandeln will, dann braucht es dazu schon ein funktionales Gerät. Ein Glätteisen steht hier ganz oben auf der Wunschliste, da sich hiermit im Handumdrehen wunderbar glatte Haare verwirklichen lassen.

Hier ist zu unterscheiden, zwischen Glätteisen mit Metallaufsätzen und Glätteisen mit Keramikplatten. Nur letztere sind auch wirklich schonend zum Haar. Glätteisen arbeiten mit Hitze, die direkt mit den Haaren in Berührung kommt. Damit es hier nicht zu Verbrennungen und Haarschädigungen kommt, ist ein Keramik Glätteisen vorzuziehen. Denn durch die Keramikplatten wird die Hitze gleichmäßig an das Haar abgegeben und konzentriert sich nicht nur auf eine Stelle.

Ein modernes Keramik Glätteisen verfügt  über einen Temperaturregler, um die gewünschte Hitze einzustellen. Hier muss jede Frau für sich herausfinden, welche Temperatur ihr Haar benötigt, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen.  Nach einer kurzen Aufheizphase ist das Gerät betriebsbereit. An einer kleinen Strähne kann nun getestet werden. Wichtig ist bei solchen Keramik Glätteisen auch, dass sie einen Überhitzungsschutz besitzen und der Griff nicht heiß wird. Ein Keramik-Glätteisen sollte gut in der Hand liegen, damit auch schwierige Stellen am Hinterkopf leicht bearbeitet werden können.

Im Internet finden sich viele Anbieter von Glätteisen. Schon ab günstigen 20 Euro gibt es ein Keramik Glätteisen zu kaufen. Wer eher selten sein Haar glättet, der ist mit einem solchen Preis sicher gut bedient. Für ein regelmäßiges Styling ist die Qualität von hoher Bedeutung Viele namhafte Haarpflege Hersteller und Friseure haben Geräte am Markt positioniert. Hier kann man sicher gehen, dass Standards berücksichtig sind und die Technologie stimmt. Je nach Modell können die Preise hier durchaus mehrere hundert Euro betragen.

Ähnliche Beiträge

Kommentieren ist momentan nicht möglich.