Kondenstrockner

Mit einem Kondenstrockner spart der Verbraucher viel Zeit. Kleine Wohnungen oder ein fehlender Garten sind oftmals ausschlaggebend für den Kauf eines Trocknergerätes.

Zwar lieben viele den unverwechselbaren Duft von an der frischen Luft getrockneten Wäsche, doch wenn der Platz nicht da ist und die Zeit knapp, dann ist ein Kondenstrockner eine gute Entscheidung. Auch für alle, die ihre Wäsche schnell trocken zur Hand haben wollen ist ein Trockner die beste Möglichkeit.

Der Kondenstrockner benötigt ebenso viel Platz wie eine Waschmaschine, darauf sollte der Verbraucher achten. Eine Alternative hierzu bieten die Waschtrockner. Das sind Waschmaschinen, die gleichzeitig auch trocknen können. Auch gibt es Kombinationsgeräte aus Waschmaschine und Kondenstrockner, die übereinander angeordnet werden können, was natürlich ebenfall eine enorme Platzeinsparung bedeutet.

Der Kondenstrockner arbeitet mit Wärmeaustausch. Dazu wird kühle Luft erhitzt und gelangt in die nasse Wäsche. Diese warme Luft nimmt die Feuchtigkeit der Wäsche auf und die feuchte Luft wird dann in einen Kondensator geleitet. Er befindet sich unter der Trommel. Dort wird die feuchte, warme Luft wieder abgekühlt und als Wasser in einem extra Behälter aufgefangen. Diesen Behälter muss man nach dem Trockenvorgang leeren. Die Bedienung eines Kondenstrockners ist einfach. Mit einem Regler können verschiedene Trockenzeiten gewählt werden, je nach Füllmenge und Art der Textilien. Ebenfalls können unterschiedliche Trocken-Programme gewählt werden, wie z.B. Schrank- oder Bügeltrocken, oder schonendes Trocknen. Der Trockner ist in der Bauart Frontlader, mit einem Bullauge zur Befüllung oder aber als Toplader erhältlich. Das Fassungsvermögen beträgt bei den meisten Geräten 5 kg Wäsche.

Viele bekannte Markenhersteller von Haushaltsgeräten und Waschmaschinen haben, passend in ihrem Sortiment, auch einen Kondens- oder Ablufttrockner. So kann der Verbraucher einer Marke treu bleiben. Im Internet ist die Auswahl an Modellen sehr groß. Die Preise variieren je nach Bauart des Trockners und den Leistungsfunktionen. Hier spielen die individuellen Bedürfnisse des Verbrauchers bei der Kaufentscheidung eine große Rolle.

Ähnliche Beiträge

Kommentieren