Mini Waschmaschine

Wozu braucht man eine Mini Waschmaschine, wird sich der ein oder andere fragen? Doch wer eine „normale“ Waschmaschine mit nur wenigen Textilien befüllt, der wäscht uneffektiv und kostenintensiv.

Eine Mini Waschmaschine ist für einen Ein-Personen Haushalt durchaus eine Überlegung wert. Eigentlich sogar mehrere Überlegungen, denn es kommt auf das Waschverhalten, die Menge der Kleidungsstücke und das Volumen an. Kleine Haushalte kennen das Problem wenn sie Wäsche waschen, dass meistens nur wenige Teile eines bestimmten Waschprogramms vorhanden sind, man aber genau diese Kleidung frisch gewaschen benötigt. Hier eine große Maschine anzuwerfen ist, trotz moderner Mengenautomatik, unwirtschaftlich. Denn wenn nur drei Blusen und ein Hose zu waschen sind, dann lohnt eine große Maschine nicht. Nun ist das Aufkommen unterschiedlich. Wer aber aus seinen eigenen Gewohnheiten weiß, dass er nur einmal in der Woche ein geringe Anzahl Kleidung wäscht und keine größeren Dinge, wie Vorhänge, Tischdecken und andere, voluminöse Textilien reinigen muss, der fährt besser mit einer Mini-Waschmaschine.

Diese Geräte haben ein Fassungsvermögen von 1 bis 4 kg. Hier sind unterschiedliche Modelle am Markt zu finden. Das Prinzip ist einfach. Überall wo ein Wasser- und Stromanschluss vorhanden ist, kann die Miniwaschmaschine betrieben werden. Dieses Gerät ist mit einem Wasserschlauch versehen, der den Zu- und Abfluss des Wassers regelt. Die gängige Bauart ist das Toplader Modell, bei dem die Wäsche von oben eingefüllt wird. Frontlader in der Mini Ausgabe sind sehr teuer und in der Anschaffung gut zu überlegen. Nachdem die Wäschestücke eingefüllt sind, wird das Waschpräparat auf die Wäsche gegeben. Per Knopfdruck kann nun die Programmwahl erfolgen. Material und Verschmutzungsgrad können gewählt werden. Gute Geräte erreichen hier sogar eine Waschtemperatur von 50 Grad.

Die Mini Waschmaschine gibt es auch als Wasch/Trockner Kombination. Der Trockner funktioniert nach dem Kondensationsprinzip mittels umwälzter Luft.

30 x 40 x 45 cm messen kleine Geräte durchschnittlich. Damit sind sie auch mal leicht zu transportieren und für eine Reise sehr praktisch. So kann man sich den Waschsalon sparen.

Im Internet ist die Auswahl groß. Die Preise liegen zwischen 50 und 150 Euro, je nach Ausführung.

Ähnliche Beiträge

Kommentieren ist momentan nicht möglich.