Tischgeschirrspüler

Wer wenig Platz hat und nicht von Hand spülen will, für den ist ein Tischgeschirrspüler eine gute Alternative. Gerade bei einem geringen Anfall an schmutzigem Geschirr sind diese Geräte sehr praktisch.

Viele kennen das Problem. Es gibt nur wenig Geschirr im Haushalt und das wird eben auch benutzt. Von Hand spülen gehört zu den eher lästigen Arbeiten im Alltag. Eine große Spülmaschine lohnt sich nicht, denn bis die gefüllt ist, vergehen da schon mal ein bis zwei Wochen und das Geschirr wird aber umgehend wieder frisch benötigt. Ein Tischgeschirrspüler fasst zwischen 4 und 6 Maßgedecke und ist damit optimal für Singles oder Personen, die keinen großen Geschirrbedarf haben.

In Leistung und Sauberkeit steht ein Tischgeschirrspüler seinem großen Kollegen in nichts nach. Die Aufteilung ist sehr praktisch, es gibt Fächer für Teller, Gläser und Tassen und einen kleinen Besteckkorb.

Beim Kauf eines Tischgeschirrspülers sollte man ebenfalls die Energieeffizienzklasse, die Reinigungswirkungsklasse und die Trocknungswirkungsklasse beachten. Liegen die Werte im A und B Bereich kann man auf niedrigen Energieverbrauch und gute Reinigungsleistung vertrauen. Die Programmanzahl variiert je nach Modell und Ausführung zwischen 3 und 4 Programmen und entsprechender Temperaturwahl. Die Spüldauer beträgt, je nach Einstellung, 10 bis 30 Minuten. Reinigungsmittel und Klarspüler werden, wie bei einer herkömmlichen Spülmaschine, eingefüllt.

Besonders in kleinen und engen Küchen ist es von Vorteil, wenn Elektrogeräte möglichst wenig Platz beanspruchen. Mit durchschnittlichen Maßen von 55 x 45 x 50 cm können Tischgeschirrspüler auch ohne weiteres auf eine Arbeitsplatte oder einen Schrank aufgestellt werden.

Die Auswahl im Internet ist sehr groß. Viele namhaften Hersteller von Elektro-Großgeräten führen auch Tischgeschirrspüler. Ob klassisch in der Farbe Weiß oder in einem stylischen Silberton, es ist für jeden etwas dabei. Preislich liegen diese Geräte in ganz unterschiedlichen Kategorien von 200 bis 400 Euro. Hier spielen Fassungsvermögen, Energie- und Reinigungsklassen sowie Zusatzfunktionen eine wichtige Rolle.

Ähnliche Beiträge

Kommentieren ist momentan nicht möglich.