Perfekte Dosierung in der Waschmaschine – i-dos von Siemens

Die Siemens i-dos Technologie schont die Umwelt. Besonders das immer knapper werdende Trinkwasser steht bei dieser Technologie im Fokus. I-Dos ist das weltweit erste Dosiersystem für Waschmaschinen.

Dieses System spart Zeit und Kosten. Und somit auch Wasser. Nebenbei wird die Belastung des eingesetzten Wassers auf ein Minimum reduziert. Trotz allem bleibt das Ergebnis natürlich perfekt.

Die meisten Verbraucher benutzen ihr Waschmittel schlicht falsch, frei nach dem Motto „Viel hilft viel“ Selbstverständlich ist diese Überdosierung für die Wasserressourcen sehr problematisch und auch die Waschmaschine benötigt mehrere Spülgänge um den ganzen Schaum wieder abzuführen. Die „überflüssigen“ Spülgänge generieren einen zusätzlichen und eigentlich unnötigen Wasserverbrauch. Doch damit ist dank des i-dos Systems von Siemens jetzt Schluss. Dieses System ermittelt genau die benötigte Menge Waschmittel und führt diese der Wäsche gezielt zu. Der Verbraucher muss sich keine Gedanken mehr über die Menge des Waschmittels machen. Lediglich der Waschmitteltank muss nach rund 20 Wäschen befüllt werden. Ein Sprecher der Firma Siemens verglich dies mit dem Autofahren, ein Auto wird ja auch vollgetankt, statt für jede Fahrt.

Die i-dos Technologie von Siemens übernimmt die komplette Dosierung. Dies erscheint zwar einfach. Jedoch ist es für den Laien schier unmöglich, das Waschmittel wirklich genau zu dosieren. Schließlich müssen viele Faktoren mit betrachtet werden die Wasserhärte, die Verschmutzung der Wäsche, die Menge der Wäsche und vieles mehr. Geräte mit der i-dos Technologie erkennen alle relevanten Faktoren mit ihrer sensiblen Sensorik. Aus dieser Menge an Daten errechnet dann ein Computer blitzschnell die richtige Menge des Waschmittels und führt diese im rechten Moment zu. Aber die Logik des Gerätes kann noch mehr. Nicht nur die exakte Waschmittelmenge wird berechnet, sondern auch der optimale Temperaturverlauf genauso wie das perfekte Programm zur richtigen und optimalen Reinigung der Wäsche.

Ähnliche Beiträge

Kommentieren ist momentan nicht möglich.